Ausstellung Jižní vítr I.
8.11. - 6.12. 2002
Galerie Měsíc ve dne, Novástrasse 3, České Budějovice (Budweis)

Der Name der Ausstellung lässt vermuten, dass es sich um die erste Veranstalltung der NPO handelte. Diese will junge talentierte Künstler und Studenten der Kunsthochschulen suchen und ihre Arbeiten präsentieren, wobei es hauptsächlich um den Bereich der Malerei geht.

In der Ausstellung Jižní vítr I. wurden die Arbeiten der Studenten des Instituts für Bildende Kunst und Kulturwissenschaften der Kunstuniversität in Linz und des Lehrstuhls für Kunsterziehung der Pädagogischen Fakultät der Südböhmischen Universität in Budweis präsentiert. Die ausgestellten Werke tendieren trotz der Unterschiede zur abstrakten Gestaltung. Beide Teile der Ausstellung, der tschechische als auch der österreichische, weisen eine durchaus deutliche Farbigkeit der Gemälde auf.

Studenten, deren Arbeiten ausgestellt wurden:
Pädagogische Fakultät
Linda Vontorová, 3. Jahr
Jana Ondřichová, 4. Jahr
Andrea Skulilová, 4. Jahr
Eva Votavová, 5. Jahr
Kunstuniversität Linz
Florian Schramm, 2. Jahr
Christoph Mathoy, 3. Jahr
Rikki Jauszová, 3. Jahr

Fotos aus der Ausstellung sind hier.